aus Kreis-Nachrichten, Ausgabe 23/2022

Mutig NEIN sagen lernen

Selbstbehauptungskurs für Mütter und Töchter im Rahmen der Gewaltpräventionswochen

Im Rahmen der Gewaltpräventionswochen, die vom Arbeitskreis Gewaltprävention der Stadt Trier und des Landkreises Trier-Saarburg veranstaltet werden, findet ein besonderer Selbstbehauptungskurs statt. Der Kurs mit dem Titel "Ich und Du - sicher, stark und selbstbewusst" ist speziell für Mütter mit ihren Töchtern konzipiert. Er findet statt am 24. und 25. Juni in Konz.

Die zweitägige Veranstaltung basiert auf dem Konzept des Wendo, ein Trainingsprogramm, das von Frauen speziell für Frauen und Mädchen vor rund 45 Jahren in Kanada entwickelt wurde und sich in vielen Ländern der Welt verbreitet hat. Es ist ein alltagstaugliches Konzept, welches auf den Stärken und Ressourcen von Frauen und Mädchen aufbaut. Das besondere an diesem Mütter-Töchter-Workshop ist, dass beide mit- und voneinander lernen können. Es geht darum, mutig "Nein" zu sagen, die eigenen Meinung zu vertreten und sich in belästigenden und bedrohlichen Situationen wehren zu können. Tochter und Mutter lernen, wo ihre persönlichen Grenzen liegen und wie man sie verteidigen kann.

Der Kurs wird von der kreisweiten Fachstelle Gewaltprävention und Mädchenarbeit angeboten. Es gibt keine sportlichen Voraussetzungen. Die Kosten betragen 25 Euro. Interessierte können sich unter www.junetko.de anmelden.